Pusteblume

Das Konzept

Spuren hinterlassen ist für die Kleinen ein ganz besonderes und wichtiges Thema. 
Leuchtende Kinderaugen zu sehen, die voller Stolz ihre Werke und selbst gemachten Erfahrungen teilen, macht die Arbeit mit ihnen einzigartig.

Primärerfahrungen sind einer der wichtigsten Bestandteile des kindlichen Lernens. 
In einem kleinen, ruhigen Rahmen möchte ich Ihrem Weltentdecker ermöglichen, diese Erlebnisse in seinem/ihrem Tempo und zu seinen/ihren individuellen Bedingungen zu erleben. 
Er bekommt die Möglichkeit sich in verschiedenen Bereichen - kreatives Gestalten, Konstruieren mit Bauklötzen, Rollenspielen und vieles mehr - auszuprobieren und seine persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Als Tagesmutter bin ich überzeugt, dass jeder einen eigenen Biorhythmus hat. Aus diesem Grund möchte ich individuelle Schlafzeiten - so gut es geht - in unseren Tagesablauf integrieren. Gerne können wir Details beim Aufnahmegespräch persönlich klären.

Gemeinsame Mahlzeiten dienen dem sozialen Austausch und fördern die Interaktion innerhalb einer Gemeinschaft. Allerdings wird im Schwalbennest kein warmes Mittagessen angeboten.
Um dennoch das Wir-Gefühl zu stärken möchte ich Sie bitten Ihrem Kind ein passendes Vesper für zwei Mahlzeiten einzupacken.



Tagesablauf im Schwalbennest Gärtringen


08:00 - 09:00
Bringzeit

08:00 - 08:30
gemeinsames kleines Frühstück (mitgebrachte Mahlzeit)

9:00 - 11:00
Spielzeit in der Villa / Naturerkundung im Park / Spielplatzbesuch / ggf. Schlafzeit

11:30 - 12:00
Mittagessen (mitgebrachte Mahlzeit)

12:00 - 14:00
Spielzeit bzw. Schlafzeit

14:00
Abholzeit